Wohnen in der Gemeinschaft

Familien, Paare und Singles, Jung und Alt, Menschen mit und ohne Behinderung finden bei uns ein Zuhause. Gemeinschaft ist für uns nicht nur ein Lippenbekenntnis - wir möchten unterschiedliche Menschen zusammenbringen und Grenzen im Kopf überwinden.

In Zeiten der Wohnungsknappheit sind Flächen ein kostbares Gut. Unser Konzept sieht daher bedarfsgerechtes Wohnen vor.  Große 4-Zimmer-Wohnungen sind beispielsweise für Familien mit Kinder vorgesehen, Paare erhalten maximal eine 3-Zimmer-Wohnung, Einzelpersonen maximal eine 2-Zimmer-Wohnung. Unsere Wohngenoss*innen können alle Gemeinschaftsflächen nutzen, das Gästeappartement ist für Besuche vorgesehen. So muss niemand auf Wohnkomfort verzichten.

Wir befinden uns momentan in Vertiefungsgesprächen mit Interessent*innen. Sie können sich gerne per E-Mail an info@oekogeno-swh.de auf unsere Warteliste setzen lassen, wir melden uns bei Ihnen, falls danach noch Wohnungen frei sind.

Vertriebsleitung genossenschaftliche Wohnprojekte

Sophia Fahlbusch

0761/383885-33

Kontakt aufnehmen