Der denkmalgeschützte Wetterauer Dom

Mitmachen/Unterstützen

Ihre Möglichkeiten

Sie können unser Wohnprojekt auf verschiedene Arten unterstützen.

Wohngenoss*in werden

Als Wohngenoss*in werden Sie Mitglied der OEKOGENO SWH eG i.Gr., zahlen eine Einlage und erhalten dafür lebenslanges Wohnrecht. Wohngenoss*innen haben ein Mitspracherecht in der jährlichen Mitgliederversammlung.

Die Einlagenhöhe richtet sich nach der Größe der Wohnung. Sie ist eine Pflicht-Einlage und wird nicht verzinst. Bei Kündigung ist die Einlage rückzahlbar.

Wir legen großen Wert darauf, dass die Bewohner*innen hinter unserer Idee des solidarischen Wohnens stehen. Wir nehmen uns daher viel Zeit, die künftigen Wohngenoss*innen zu informieren und Ihnen und uns die Chance zu geben, uns besser kennen zu lernen.

Fördergenoss*in werden

Fördergenoss*innen sind in der Regel private Förder*innen, örtliche Unternehmen oder Stiftungen, die ihr Kapital in sinnvollen und nachhaltigen Projekten anlegen möchten. Sie müssen nicht, können aber zu einem späteren Zeitpunkt auch selbst Bewohner*in werden.

Die Mindesteinlage als Fördergenoss*in beträgt 1.000 Euro. Die aktuell prognostizierte Dividende für Mitglieder, die nicht selbst eine Wohnung beziehen, liegt bei 2,8 % jährlich.

Banner_Website_Ein_Projekt_der_OEKOGENO.pdf